Text Selection Widget

 

Kinesiologie ist eine Methode der KomplementärTherapie, bei welcher der Muskeltest als körpereigenes Feedbackinstrument genutzt wird. Sie vereint die traditionelle chinesische Gesundheitslehre mit der westlichen Physiologie und Naturheilkunde. Es ist eine ganzheitliche Methode, welche die strukturellen, psychischen und biochemischen Ebenen des Menschen integriert. Ungleichgewichte oder Blockaden werden mittels verschiedenen Techniken wie Akupressur, Massage, Anwendung von Meridian-Klanggabeln oder Blütenessenzen ausgeglichen. Ziel einer Behandlung ist die Förderung und Aktivierung der Selbstheilung und der Selbstwahrnehmung.

Anwendungsbereiche

 

Allergien

Ängste

Chronische Schmerzen

Energiemangel

Konzentration

Koordination

Körperwahrnehmung

Leistungsblockaden

Lernschwierigkeiten

Müdigkeit

Schlafprobleme

Schmerzen

Selbstwahrnehmung

Selbstwertförderung

Stressproblematiken

Verdauungsbeschwerden

Verhaltensveränderungen

Kinesiologie Methoden

 

Touch for Health

Brain Gym

Applied Physiology

NLP-Kinesiologie-Synthese

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.kinesuisse.ch

www.emr.ch

© 2017 - ALLE RECHTE VORBEHALTEN - MARTINA PETERHANS